Atilla Aldemir bei den Bachfesttagen 2020

Atilla Aldemir, Bratsche
Folkert Uhde, Moderation

Im Jahr 2019 entstand eine außergewöhnliche CD-Aufnahme der legendären Sonaten und Partiten für Violine solo: Der gebürtige Istanbuler Atilla Aldemir, als Geiger wie als Bratschist mehrfach preisgekrönt und Solobratschist des MDR-Sinfonieorchesters, hat in der Köthener Agnuskirche den Zyklus erstmalig auf einer Bratsche eingespielt. Die CD wird im Gespräch mit Bachfesttage-Intendant Folkert Uhde am authentischen Ort präsentiert.

Der Eintritt ist kostenfrei, um eine Spende für das Kinder- und Jugendhilfezentrum „Arche“ in Köthen wird gebeten.

Mit freundlicher Unterstützung der SARIAS Stiftung. 

Dauer: 80 Minuten
Foto: Marco-Borggreve

Wann? 29.08.2020 @ 19:00

Wo? Kirche St. Agnus, 06366 Köthen

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren