Der zweite Märchenband unserer Reihe ist fast fertig.

Wie bereits Ende Februar angekündigt, führt die Märchenreise der SARIAS Stiftung uns als Nächstes nach China. Wartete unser Märchen „Die zwei Melonen“ bisher noch auf künstlerische Illustrationen, fehlt es ihm nun nur noch an einer Ausarbeitung der Skizzen und etwas Farbe. Und dann darf es auch schon in den Druck, um bald von Groß und Klein gelesen und vorgelesen zu werden.

„Die zwei Melonen“ handelt von einer guten und einer bösen Frau. Die gute Frau pflegt in großer Armut hingebungsvoll einen verletzten Vogel, die böse Frau dagegen hält sich für clever und denkt nur an schnellen Reichtum. Was für eine Überraschung, als jede die riesige Melone in ihrem Hof aufschneidet … mehr wird nicht verraten!