Next Generation Märchenkonzert

© Kai Bienert Mutesouvenir
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Next Generation Märchenkonzert

„Der Schakal und das Kälbchen der Ziege“ 

Die Vertonung unseres Märchens aus Äthiopien feierte im Konzerthaus Premiere.

Das internationale Musikfestival Young Euro Classic lädt jedes Jahr im Sommer die besten Jugendorchester der Welt ins Berliner Konzerthaus ein. Auch den Nachwuchs des Nachwuchses für klassische Musik und verwandte Kunstformen zu begeistern ist dem Festival ein besonderes Anliegen. Besonders Kindern aus bildungsfernen Gruppen muss der Zugang zur kulturellen Teilhabe vereinfacht und in vielen Fällen überhaupt erst ermöglicht werden. Kultur kann, wenn sie offen und nahbar gestaltet ist, ein Gefühl der Zugehörigkeit über die Grenzen der eigenen Lebensform hinaus vermitteln. Dafür hat Young Euro Classic in Kooperation mit der SARIAS gemeinnützige Stiftungs AG 2020 ein innovatives Format für einen Familientag entwickelt. Leider konnte das geplante Programm in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie erhofft stattfinden. Das Alternativprogramm war aber nicht weniger spannend.

Ein Kälbchen wird geboren, aber wessen Kind ist es? Der Leopard versucht, die anderen Tiere zu täuschen. Wie werden die Buschtiere den Streit lösen? Sinem Altan hat unser äthiopisches Märchen eigens für Next Generation vertont. Im Kleinen Saal des Konzerthaus am Gendarmenmarkt konnten an drei Nachmittagen Groß und Klein ab 6 Jahren lauschen wie die Schauspielerin Nellie Thalbach den Tieren ihre Stimme leiht und unser Märchen zu der musikalischen Komposition von Sinem Altan vorliest.

Vor der Veranstaltung fand zudem ein Kinderkonzert auf dem Gendarmenmarkt mit „Hans die Wanze“ statt.

Fotos: Kai Bienert Mutesouvenir