Danke, liebe Ronja!

Danke, liebe Ronja!

Danke, liebe Ronja!

Liebe Ronja, unser Vorstand und die gesamte SARIAS Stiftung hat sich sehr über Deinen Brief gefreut. Genau diese Rückmeldungen motivieren uns noch mehr Märchenbücher entstehen zu lassen und noch mehr Kindern mit unseren Büchern eine Freude zu machen. Dein Bild erhält einen Ehrenplatz in unserem Büro und erinnert uns nun jeden Tag an all die Kinder, die gerne Märchen lesen und vorgelesen bekommen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Dir für Deine Post.

„Märchen der Welt“: unsere Buchreihe wächst…

„Märchen der Welt“: unsere Buchreihe wächst…

„Märchen der Welt“: unsere Buchreihe wächst…

Auch der dritte Band unserer Bilderbuchreihe „Märchen der Welt“ ist jetzt fertig! 

Nach der Geschichte aus China haben wir noch ein bisschen länger im fernen Osten verweilt und sind nach Japan „gereist“. 

Das Land der aufgehenden Sonne birgt einen reichen Märchenschatz, der jahrhundertelang mündlich von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat Yanagita Kunio (1875-1962), der erste Volkskundler Japans, zahlreiche Märchen im ganzen Land gesammelt und aufgeschrieben. Aus seiner Sammlung von japanischen Volksmärchen stammt unser Märchen „Die Sonne weiß alles“ in einer märchenpädagogisch begleiteten Bearbeitung für Kinder.

Die selbstgefälligen Maulwürfe sind unzufrieden, weil das Licht der Sonne sie blendet. Großspurig nehmen sie den Kampf gegen die Sonne auf, um sie vom Strahlen und Scheinen abzuhalten und hecken einen Plan aus… Einer von ihnen soll die Sonne abschießen!  Aber die Maulwürfe haben die Rechnung ohne die Frösche gemacht. Die nämlich erkennen die große Gefahr für sich, ihre Kinder und alles Leben auf der Erde. Werden sie es schaffen, die Sonne rechtzeitig zu warnen?

Die Berliner Illustratorin Anne Hofmann hat dieses witzige Märchen durch ihre strahlenden Illustrationen für uns zum Leben erweckt.

Das Märchenbilderbuch kann ab sofort bei der SARIAS Stiftung kostenlos bezogen werden. Bei Interesse genügt eine kurze Mail an info@sarias-stiftung.org und wir senden Ihnen ein Exemplar per Post zu. Sollten Sie Interesse an mehreren Exemplaren, beispielsweise für eine Schulklasse, haben, kontaktieren Sie uns gerne und wir können einen Termin zur Abholung vereinbaren.

„Märchen der Welt“: Der zweite Band ist fertig!

„Märchen der Welt“: Der zweite Band ist fertig!

„Märchen der Welt“: Der zweite Band ist fertig!

Kurz vor Weihnachten war es endlich soweit: wir konnten die frisch gedruckten Bilderbücher mit dem chinesischen Märchen „Die zwei Melonen“ in Empfang nehmen. 

Die Geschichte erzählt von zwei Frauen, natürlich einer guten und einer bösen – wie es sich für ein Märchen gehört. Die gute Frau pflegt in großer Armut hingebungsvoll einen verletzten Vogel, die böse dagegen hält sich für clever und denkt nur daran, wie sie am schnellsten reich werden kann. Beide werden am Ende der Geschichte für ihr Verhalten mit einem „Schatz“ belohnt. Er verbirgt sich in einer riesigen Melone.

Die Geschichte macht Kleinen und Großen in sprechenden Bildern begreiflich, wie Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und selbstlose Hinwendung zu anderen Lebewesen sich tausendfach in Gutes verwandeln.

Das Märchen aus China erscheint in unserem Buch zum ersten Mal in deutscher Übersetzung. Zauberhaft bebildert wurde es von der Istanbuler Künstlerin Elif Yemenici.

Wie unser erstes Bilderbuch können Sie auch dieses neue Werk bei uns kostenlos beziehen. Bei Interesse genügt eine kurze Mail an info@sarias-stiftung.org und wir senden Ihnen ein Exemplar per Post zu. Sollten Sie Interesse an mehreren Exemplaren, beispielsweise für eine Schulklasse haben, kontaktieren Sie uns bitte und wir können einen Termin zur Abholung vereinbaren.

Unser erstes Märchenbuch!

Unser erstes Märchenbuch!

Unser erstes Märchenbuch

Das illustrierte Märchenbuch kann seit dem 10. Oktober bei der SARIAS Stiftung kostenlos bezogen werden. Bei Interesse genügt eine kurze Mail an info@sarias-stiftung.org, Sie erhalten das Buch dann per Post.

Oder Sie können das Buch auch selbst bei uns in der Kronenstr.1 in 10117 Berlin abholen. Um telefonische Voranmeldung unter 030 24172241 wird gebeten.