Die SARIAS Stiftung kooperiert mit Young Euro Classic

Die SARIAS Stiftung kooperiert mit Young Euro Classic

DIE SARIAS STIFTUNG KOOPERIERT MIT YOUNG EURO CLASSIC

Schon 2019 unterstützte die SARIAS Stiftung das im Rahmen des Musikfestivals Young Euro Classic stattgefundene Konzert der Nationalen Jugendphilharmonie der Türkei.

2020 haben sich die SARIAS Stiftung und Young Euro Classic nun zu einer langfristigen Kooperation entschieden. Mit dem Familientag „Next Generation“ wollen die Kooperationspartner auch den Nachwuchs des Nachwuchses fördern, um über die musikalische Begegnung einen interkulturellen und interreligiösen Austausch zu ermöglichen.

Die SARIAS Stiftung unterstützt MÄRCHENLAND e.V.

Die SARIAS Stiftung unterstützt MÄRCHENLAND e.V.

Die SARIAS Stiftung unterstützt MÄRCHENLAND e.V.

MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur wurde gegründet, um das Kulturgut Märchen in das Bewusstsein unserer Gesellschaft einzuprägen. Gerade in einer kulturvielfältigen Gesellschaft sind Märchen besonders wichtig: sie überwinden Grenzen zwischen Jung und Alt, zwischen Arm und Reich, zwischen Ost und West… Sie sind ein unermesslicher Schatz an gesammelten Erfahrungen und Lebensweisheiten. Immer geht es aber dabei um Werte, die allen Menschen gemeinsam sind, wie zum Beispiel Liebe, Freundschaft, Treue, Mut und Hingabe.

MÄRCHENLAND e.V. ist der Veranstalter der jeden Herbst stattfindenden bekannten Berliner Märchentage, die 2019 auf eine dreißigjährige Geschichte zurückblicken konnten.  Schon bei den 1. Berliner Märchentagen im Jahr des Mauerfalls war das Motto „Märchen überwinden Grenzen“. Im Jubiläumsjahr 2019 wurde es wieder aufgenommen und hat von seiner Aktualität nichts verloren. Gilt es doch weiterhin, Menschen aus allen Ländern und Kulturen zu verbinden und damit Grenzen überflüssig zu machen.

Die 31. Märchentage im November 2020 standen wie viele große Veranstaltungen dieses Pandemie-Jahres vor ganz neuen Herausforderungen und fanden zum ersten Mal online statt.

Wie schon im Jahr 2019 war auch 2020 die SARIAS Stiftung mit finanzieller Förderung und eigenen Programmangeboten dabei. Wir freuen uns sehr, damit zum Erfolg der 31. Berliner Märchentage beigetragen zu haben.

Förderung des Kinderchores der Staatsoper Unter den Linden in der Spielzeit 2019/2020

Förderung des Kinderchores der Staatsoper Unter den Linden in der Spielzeit 2019/2020

Copyright: Vinzenz Weissenburger

Förderung des Kinderchores der Staatsoper Unter den Linden in der Spielzeit 2019/2020

Auch wenn die Musik (noch) nicht ihr Beruf ist, sind die Mädchen und Jungen des Kinderchors der Staatsoper Unter den Linden im Haus sehr präsent. Das Traditionsensemble hat sich in den vergangenen Jahren große Anerkennung erworben. In Opern wie »La Bohème«, »Tosca«, »Hänsel und Gretel« oder »Die Frau ohne Schatten« treten die acht- bis sechzehnjährigen Mitglieder auf, singen eigene Konzerte mit der Staatskapelle, aber auch mit Klavierbegleitung und a cappella. Einladungen zu anderen großen Orchestern sowie ins Ausland (USA, Argentinien, China, Malaysia, Singapore und Vietnam) sprechen für sich, ebenso Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben (z.B. 1. Preis beim Dt. Chorwettbewerb 2014).