Die erste Stipendiatin der SARIAS STIFTUNG hat zum Wintersemester 2019/2020 ihr Studium an der Hochschule für Musik Hanns Eichler Berlin begonnen.

SEVAL DOĞA GÜRCAN (* 1999), Bachelorstudentin am staatlichen Konservatorium der Istanbul Universität, hat die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bestanden und wird in die Klasse von Annemarie Moorcroft, Solobratschistin im Deutschen Sinfonie-Orchester Berlin, aufgenommen.

Drei hochkarätige Musiker haben durch ihre Empfehlung die Entscheidung leicht gemacht:

Ruşen Güneş, langjähriger Solobratschist im Orchestra of the Royal Opera House, London Philharmonic Orchestra und English Chamber Orchestra
Cem Mansur, Dirigent der Staatsoper Istanbul, City of Oxford Orchestra, Akbank Chamber Orchestra und der Nationalen Jugendphilharmonie der Türkei
Atilla Aldemir, Solobratschist im MDR-Sinfonieorchester

Sanat Sever bespricht im Interview mit Doğa noch ein wenig mehr.

Zum Interview

Wir wünschen Doğa für ihr Studium in Deutschland viel Erfolg!

Helfen Sie mit

Um unsere Mission zu unterstützen, können auch Sie einen Beitrag leisten.

SPENDEN